cfd aktien

Wir machen Sie in nur wenigen Minuten fit für den Handel

 

Im weltweiten CFD Handel besteht die Produktpalette im wesentlichen aus Aktien, Indizes und Rohstoffen. Ein Differenzkontrakt, auch Contract for Difference (CFD) genannt, stellt die laufzeitunabhängige Vereinbarung über einen Barausgleich aus der Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Finanzinstruments dar. Er reflektiert damit die genaue Kursentwicklung des zu Grunde liegenden Basiswertes, ohne dass dieser durch entsprechenden Kapitaleinsatz erworben werden muss.

Dafür wird mit einem Hebel gehandelt um es jedermann zu ermöglichen am Markt teilzunehmen. Das Prinzip ist ähnlich der einer physikalischen Hebelwirkung.


Differenzkontrakte gehören zur Gruppe der derivativen Finanzinstrumente. Im Gegensatz zu den meisten anderen Derivaten sind Differenzkontrakte keine Termingeschäfte, denn sie verfügen über keine Fälligkeit und die Haltedauer ist unbegrenzt. Mit CFDs geniesst man den Vorteil sowohl auf steigende (long), als auch auf fallende (short) Kurse des Basiswertes setzen zu können.

classic - no shit

cfd-aktien aus der industrie

3.525 Mrd. Internetnutzer 2018



eine plattform - fixed spread

CFD indizes
AUS 200 Australien
CHINA A 50
HK 50 Hang-Seng Hong Kong
JP 225 Japan
US 30 Dow Jones
US 100 Tech NASDAQ
US 500 S&P
CFD indizes Europe
DE 30 DAX Deutschland
ES 35 IBEX Spanien
F 40 CAC Frankreich
STOXX 50 Europa
UK 100 FTSE
Rohstoffe
Western Texas WTI US Öl
Brent (Nordsee) UK Öl
edelMetalle
Gold
Silber
Hebel bis 1:1000

  • The maximum file size is 10mb (jpg, jpeg, png, pdf, doc)

✉ KONTAKT